Erst wenn die letzte Kneipe schließt, werdet ihr merken, dass Jugendliche um 23 Uhr nicht schlafen gehen

Die Kneipenkultur in Öhringen stirbt. Das liegt auch daran, dass das Öhringer Nachtleben gerade für junge Menschen sehr unattraktiv ist. Die Sperrzeit für Kneipen wirkt hier nachteilig für die Stadt und drängt die Jugend nach Heilbronn oder Schwäbisch Hall.

Somit fordern wir die Abschaffung der „Rechtsverordnung der Stadt Öhringen über die Sperrzeit vom 22. Mai 2012“.